Dackelspaziergänge

Warum ist es am Rhein so schön...?

Bei unserem heutigen Dackelspaziergang führte unser 1. Vorsitzender, Horst Schramm, die Teckelmeute in Rodenkirchen durch die Rheinauen bis runter zum Rhein. 

Bei nun herrlichem Sonnenschein und etwas Wind war es ein toller Spaziergang von eineinhalb Stunden. 

 

Viele Spaziergänger und Radfahrer waren Unterwegs. 

Alle Teckel haben haben sich vorbildlich benommen und die anderen Artgenossen friedlich vorbei ziehen lassen. Alle Teckel? Na ja, fast alle...;o)


Bei diesem Spaziergang hießen wir  drei neue Mitglieder, Podencorüde Manni, Rauhaardackelrüde Bautz sowie Zwergdackelhündin Toni, herzlich willkommen.  Die drei haben sich erkennbar wohl gefühlt und vielleicht sind  sie beim nächsten Male wieder mit von der Partie. 

 

Schön, dass Ihr dabei wart. Und nochmal ein dickes Dankeschön an Horst für die tolle Idee. 
Euer Max

April 2024

Osterdackelspaziergang

Liebe Dackelfreunde, 

 

ja wie heißt es so schön  - nur die Harten kommen in den Garten... Nachdem die Wetterlage so schlecht begann, viele aus dieser Gruppe und JuHu-Gruppe abgesagt hatten, riss dann passend um 10Uhr der Himmel über Brühl auf.

 

Alle waren nun überzeugt, dass es nicht mehr regnet. Petrus muss ein Osterhase gewesen sein, denn das Wetter hielt bis 12 Uhr, als wir wieder am Parkplatz eintrafen.
Erneut war es ein schöner Spaziergang, Herr und Hund wieder eins und die JuHu-Gruppe wurde perfekt von Dackel Hugo aus Bonn vertreten.

 

Am Parkplatz wartete dann der Osterhase  mit gekochten Eiern, Schokohasen und mehreren Eierlikörchen...;o) sowie Bisquithasen und andere Leckerlis für unsere Dackel.


Schön, dass Ihr gekommen seid,

Euer Max
 

März 2024

Erster Dackelspaziergang 2024

Unter der kundigen Führung von "Max" und Ulrich Conzen sowie bei strahlendem Sonnenschein starteten die zwei- und vierbeinigen Teilnehmer des ersten Dackelspaziergangs des Jahres 2024 zu einer knapp zweistündigen Tour durch das Naherholungsgebiet "Ville" in der Nähe unseres Trainingsgeländes in Hürth-Fischenich. 

Februar 2024

Weihnachtlicher Dackelspaziergang 2023

Liebe Teckelfreunde, 

am 1. Advent, dem 3. Dezember 2023, luden uns Gabi und Uli Conzen zum "Teckelspaziergang-Special" ein.

Zum Jahresabschluss hatten sie ihre Garage freigeräumt und für 26 Personen und 12 Teckel den Tisch weihnachtlich gedeckt.

Es gab Glühwein (extra aus Baden-Württemberg eingeflogen), hausgemachte Kartoffelsuppe, verfeinert mit kleingehacktem Schinken, Petersilie, geröstetem Weissbrot. Heiße Würstchen mit Brötchen und für jeden 4-Beiner eine Tüte mit Leckerlis und Hundeplätzchen.

Zum Schluss gab es, wer wollte, noch ein Verdaungsschnäpschen (Wiliams-Christ oder Mirabellenbrand).

Ich kann Euch sagen, das war ein ausgezeichneter und sehr gelungener Jahresabschluss!

Ich, und alle die eingeladen waren, bedanken sich für diesen besonderen Tag ganz herzlich. Gabi und Uli, Ihr habt Euch sehr viel Mühe gegeben und das ist einen besonderen Dank wert.

Auch an alle, die uns bedient und beschenkt haben, sei Danke gesagt,  denn das ist nicht alles selbstverständlich.

In diesem Sinne - Danke sagen
Horst, Ingrid und Gino

Dezember 2023

Oktober-Dackelspaziergang

Liebe Teckelmeute, 

so langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu und wieder hat der Wettergott es gut mit uns bei unserem vorletzten Dackelspaziergang des Jahres Rund um Schloss Falkenlust gemeint.

Unsere vierbeinigen Prinzessinen und Prinzen hatten sich vorgenommen, heute mal eine standesgemäße "Hundehütte" zu inspizieren, aber leider wurde ihnen der Eintritt nicht gewährt. Also zogen sie mit Gefolge von dannen und erfreuten sich den Dingen, die man so am Waldboden erschnüffeln kann.

Auch unsere Jüngste, die kleine Bonner Rauhaar-Prinzessin "Wilma" hat sich prächtig geschlagen und ist tapfer mitgelaufen. Auf dem Rückweg musste sie dann doch von Herrchen getragen werden.

Wilma, herzlichen willkommen in unserer Gruppe.
Vielen Dank an alle, die dabei gewesen sind.

Liebe Grüße, Euer Max & Co.

Oktober 2023

September-Dackelpaziergang

Liebe Teckelfreunde,

am vergangenen Sonntag haben wir bei strahlendem Sonnenschein eine 2-stündige Wanderung im Villewald rund um das Villenhofer Maar gemacht. Viele Mitglieder waren mit ihren Dackeln gekommen; wir hatten alle viel Spaß. 

 

Das besondere Highlight war: Der Erftkreis wandert für die "Bergheimer Tiertafel", d h. jeder erwanderte Kilometer bedeutet eine Futterspende für die Tafel. Alles weitere sowie zwei Gruppenfotos unserer Wanderung findet Ihr auf der Homepage der "Tiertafel Rhein-Erft" (https://www.tiertafelrheinerft.de/dogwalk/) Die DTK-Gruppe Brühl hat mit 13 Teilnehmern 58,5 km für die Tiertafel Rhein-Erft erlaufen. Das sind doch wirklich eine Menge "Fütterchen". Einmal im Herbst steht dieses Event an; wir hoffen, dass in nächsten Jahr noch mehr unserer Mitglieder teilnehmen werden. 

 

Wieder einmal zeigte sich, dass der Dackel ein passionierter Jagdhund ist: Eine Hündin hatte sich kurzerhand entschieden, einen eigenständigen Spaziergang zu unternehmen.  Nach ca. 30 Minuten konnte sie im Dickicht eingefangen werden; von Reue (natürlich) keine Spur.

 

Ende Oktober findet der nächste Dackelspaziergang statt - bis dahin - macht's gut, Euer Max & Co.

September 2023

Dackelspaziergang Ende Juli

Liebe Teckelfreunde,

 

vielen Dank,  dass Ihr dabei gewesen seid! Es war ein sehr schöner Spaziergang und alle Hunde waren vorbildlich, auch die beiden die mal kurz einen Abstecher in das Unterholz wagten, kamen nach Rückpfiff und Rückruf sofort zurück. 

 

Nun sehen wir uns erst im September wieder. Bis dahin wünsche ich Euch allen eine schöne Zeit, Euer Max & Co.

Juli 2023

Dackelspaziergang am 2. Juli 2023

Liebe Teckelmeute,

 

bei angenehmen Temperaturen fand am 2. Juli 2023 ein Spaziergang in abgespeckter Delegation beim Chef am Sürther Bogen statt. Viele haben gefehlt, aber bedingt durch die Urlaubszeit und die Extra-Übungsstunden der BHP- & BHPS-Gruppen am heutigen Sonntag war das alles okay.

 

Diesmal waren die Rüden in der Überzahl und "Lady" Kati passte sich hervorragend als einzige Dackeldame an. Bubi meinte plötzlich einem Pferd signalisieren zu müssen, dass er hier der tolle Hengst ist, auf den die Stuten schon seit langem gewartet haben. Gino sah es total gelassen und die restlichen Teckel (Kati, Digger und Max) waren der Meinung, dass das Pferd Glück hatte, weil sie angeleint waren!


Nach Abrufen von Frauchen Pia war die Situation wieder entspannt. Die Reiterin saß später bestimmt gemütlich bei Kaffee & Kuchen und erholte sich vom "Pferdeschreck" Bubi, als sich unsere gesamte Meute auf den Weg in Richtung Parkplatz aufmachte.

 

Horst und Ingrid, an Euch ein Dankeschön für den tollen Weg und wir sage allen Dank, die dabei waren, Euer Max & Co.

Juli 2023

Impressionen vom Pfingstspaziergang

Mai 2023

Dackeliger Aprilspaziergang

Nachdem der letzte Spaziergang buchstäblich ins Wasser fiel - startete am 23. April 2023 ein erneuter Versuch eines Dackelspaziergangs. Diesmal meinte der Wettergott es sehr gut mit uns, und so startete eine kleine Dackeldelegation einen Spaziergang.

 

Trotz mangelnder warmer Temperaturen wagten sich einige Dackel sogar ins kühle Nass und bestanden mit größter Konzentration auf das jeweilige Apportel ihren persönlichen Wassertest - ohne Richterbeteiligung ;o). Alle hatten viel Spaß und so waren wir nach 1.5 Std trocken wieder am Parkplatz. Der nächste Spaziergang ist für Ende Mai geplant.

 

Hoffentlich dann wieder in einer großen Delegation. Ich wünsche allen, die in die BHP und BHP S starten, viel Erfolg, Spaß und toi toi toi.


Alles Gute und eine schöne Zeit. 
Gabi, Uli mit Max

April 2023

Vorkarnevalistischer Dackelspaziergang

Auch der zweite Sonntagsspaziergang hatte wieder viele Teckel und ihre Besitzer angelockt. Diesmal hatte unser 1. Vorsitzender, Horst Schramm, mit seinem Gino den Spaziergang vorgeschnüffelt und alle trafen sich um 10 Uhr in Rodenkirchen.

 

Bei schönem Wetter hat dann die Teckelbande die schönen Wiesewege und das Waldgebiet 1.5 Std. zwischen Rhein und Sürther Boden erkundet. Nachdem Teckel Katy auf dem Rückweg eine Spur aufgenommen hatte und Teckel Digger meinte, er müßte sie zurückholen, verweilten wir 10 Min. bis beide Hunde entspannt aus dem Wald zurückkamen.

 

Wir alle hatten viel Spaß und bedanken uns bei Horst Schramm und seiner Frau Ingrid für den schönen Spaziergang.

Der nächste  Sonntagsspaziergang findet am Sonntag, 26. März 2023 statt. Ort und Zeit werden bekannt gegeben.

 

Bleibt alle gesund, eine schöne Zeit und dreimol KÖLLE ALAAF. 

Gabi Conzen

Februar 2023

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.